Ansprechpartner

Gerd Lenhard
Tel.: 06764 908280
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Motorrad Basis-Training

MOT GK Band2

Möchten Sie...

  • sich durch Training und den Erfahrungsaustausch mit anderen Kursteilnehmern auf kritische Verkehrssituationen vorbereiten?
  • verschiedene Bremstechniken üben, die von einem sogenannten „Bremsdatenrecorder" aufgezeichnet, analysiert und reproduzierbar gemacht werden können?
  • Lenk- und Ausweichvarianten erfahren und trainieren?
  • Kurventechniken ausprobieren und sich dabei auf Wunsch mit unseren beiden „Schräglagentrainern" (Ducati Monster mit seitlichen Auslegern) an den physikalischen bzw. persönlichen Grenzbereich herantasten?
  • sich theoretisch (und mental) mit ein wenig (verständlicher) Fahrphysik beschäftigen?
  • individuell und kompetent von einem zertifizierten Trainer betreut und angeleitet werden?
  • durch die trainingsbedingte Sensibilisierung Gefahren besser erkennen / vermeiden zu können und insgesamt mehr fahrerische Kompetenz erwerben?

Dann sollten Sie...

sich telefonisch, per Mail bzw. über unsere Homepage unmittelbar anmelden und an Ihrem Wunschtermin am Motorrad Basis-Training der Kreisverkehrswacht Rhein-Hunsrück eV. teilnehmen.

Dazu geben wir Ihnen vorab noch einige allgemeine Hinweise:

  • Das Training wird nach den Richtlinien des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (zertifiziertes Programm) durchgeführt.
  • Es findet bei jeder Witterung (außer bei extrem schlechten Bedingungen) statt und wird auf der „Fahrtechnikanlage Hunsrück" bei Wüschheim durchgeführt.
  • Wir arbeiten in kleinen Gruppen (max. 10 Personen) und können dadurch einen optimalen Anteil an fahrpraktischen Trainingsinhalten gewährleisten.
  • Die Kursgebühr beträgt 100 € und beinhaltet die kostenlose Benutzung / den Einsatz von „Schräglagentrainer" und „Bremsdatenrecorder".
  • Fast alle Berufsgenossenschaften übernehmen (auf vorherige Anfrage) die Gesamtkosten bzw. erstatten Teilbeträge.
  • Eventuell vorhandene Gutscheine unserer Kreisverkehrswacht können eingelöst werden.
  • Ein Cateringservice gewährleistet ein „leckeres" Mittagessen zu sehr günstigen Konditionen.
  • Kalt- und Warmgetränke stehen ganztägig zum Selbstkostenpreis zur Verfügung.
  • Die Teilnehme am Training setzt eine angemessene und vollständige Motorradschutzbekleidung voraus.
  • Das Training beginnt jeweils um 09.00 Uhr und endet gegen 16.00 Uhr.
  • Alle Kursteilnehmer erhalten eine Teilnahmebescheinigung / Urkunde.
  • Für sog. "Junge Fahrer" (17 - 25 Jahre alt) kann ein Gutschein der Landesregierung im Gegenwert von 30,- € zur Verfügung gestellt werden (über die Führerscheinstellen oder durch uns). Bitte entsprechend anfragen.