Ansprechpartner

Gerd Lenhard
Tel.: 06764 908280
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Pkw Aufbau-Training

PKW ABK Band1

Möchten Sie...

  • basierend auf einem bereits absolvierten Grundkurs, sich noch etwas intensiver auf kritische Verkehrssituationen vorbereiten?
  • Durch den Erfahrungsaustausch mit anderen Kursteilnehmern und die Reflektion des zwischenzeitlich Erlebten zusätzliche mentale Vermeidungsstrategien entwickeln?
  • Mehr Souveränität und situative Handlungskompetenz für den Fahralltag erwerben?
  • Schnelle Richtungswechsel bei hoher Fahrdynamik und auf wechselnden Fahrbahnoberflächen kontrollierbar machen können?
  • Besonderheiten der Brems- und Lenktechnik in Kurven / Kurvenvarianten erleben und gezielt einsetzen können?
  • Insgesamt noch mehr Handlungsalternativen kennen lernen und bei notwendigen Brems-, Ausweich- und Stabilisierungsvorgängen in höheren Geschwindigkeitsbereichen Ihre Reaktions- und Reflexmuster auch in komplexen Situationen ergänzen und individuell verfeinern?

Dann sollten Sie...

sich telefonisch, per Mail bzw. über unsere Homepage unmittelbar anmelden und an Ihrem Wunschtermin am PKW Aufbau-Training der Kreisverkehrswacht Rhein-Hunsrück teilnehmen.

Dazu geben wir Ihnen vorab noch einige allgemeine Hinweise:

  • Das Training findet auf der „Fahrtechnikanlage Hunsrück" bei Wüschheim statt und wird nach den Richtlinien des DVR durchgeführt.
  • Wir trainieren in einer Gruppengröße von max. 9 – 10 Personen und können damit einen optimalen Anteil an fahrpraktischen Trainingsinhalten gewährleisten.
  • Die Kursgebühr beträgt 120,- € pro Teilnehmer.
  • Verschiedene Berufsgenossenschaften übernehmen (auf Anfrage) die Kursgebühren bzw. erstatten Teilbeträge.
  • Ein Catering-Service gewährleistet ein leckeres Mittagessen zu sehr günstigen Konditionen.
  • Kalt- und Warmgetränke stehen ganztägig zum Selbstkostenpreis zur Verfügung.
  • Das Training beginnt um 09.00 Uhr und endet gg. 16.00 Uhr.
  • Alle Kursteilnehmer erhalten eine Teilnahmebescheinigung / Urkunde.
  • Für sog. "Junge Fahrer" (17 - 25 Jahre alt) kann ein Gutschein der Landesregierung im Gegenwert von 30,- € zur Verfügung gestellt werden (über die Führerscheinstellen oder durch uns). Bitte entsprechend anfragen.